Erfassen einer Natürlichen Person

Wählen Sie aus der vorgegebenen Liste die Anredeform des Antragstellers aus. Hier gibt es die Auswahl­möglichkeiten Herr oder Frau.

Geben Sie den Vornamen des Antragstellers im Feld "Vornamen" ein. Bitte tragen Sie den kompletten Vornamen des Antragstellers ein, Abkürzungen sind nicht erlaubt.

Im Feld "Nachnamen" tragen Sie bitte den kompletten Nachnamen ein. Auch hier sind Abkürzungen nicht erlaubt.

Berufsbezeichnung bzw. Geburtsdatum sollten nur zur Vermeidung von Verwechslungen erfolgen, etwa wenn zwei namensgleiche Personen unter derselben Anschrift wohnen.

Im Feld "Straße/Hausnummer" geben Sie die Straße und Hausnummer ein, in der der Antragsteller seinen Wohnsitz hat.

Geben Sie die Postleitzahl und den Ort ein. Das Auslandskennzeichen ist nur anzugeben, wenn der Wohnsitz nicht in Deutschland liegt. Befindet sich der Wohnsitz in Deutschland, so soll kein Auslands­kennzeichen angegeben werden.

Beispiel:

Herr

Manfred

Mustermann

Musterstraße 12

88888 Musterstadt

Hinweis: Eheleute werden getrennt erfasst. Sie geben also zuerst einen Ehepartner ein. Bestätigen Sie die Eingabe indem Sie die -Schaltfläche betätigen. Bei der zweiten Abfrage ("Möchten Sie einen weiteren Antragsteller erfassen?") wählen Sie "Ja" und erfassen den zweiten Ehepartner.


Siehe auch:

Antragsteller im Ausland