Bundeslandauswahl

Zuständig für das Mahnverfahren ist in der Regel das Amtsgericht, in dessen Bezirk der Antragsteller seinen Wohnsitz/Sitz hat. Bitte beachten Sie die im Lande geltenden Verordnungen, die die Mahnverfahren aus den Bezirken mehrerer oder aller Amtsgerichte des Landes bestimmten Gerichte zuweisen. Der Online-Mahnantrag ermittelt automatisch das zuständige Amtsgericht (Zentrales Mahngericht).

Wenn Sie Ihren Wohnsitz/Sitz im Ausland haben, ist für Sie das Amtsgericht Wedding in Berlin zuständig.

Wählen Sie nun aus der Liste dasjenige Bundesland aus, in welchem der Antrag gestellt werden soll. In der Regel wählen Sie das Bundesland aus, in dem Sie ihren Wohnsitz haben.

Haben Sie ein Bundesland ausgewählt, klicken Sie auf die -Schaltfläche.