Ausgerechneter Zins

Hier haben Sie die Möglichkeit einen schon ausgerechneten Zinsbetrag einzugeben. Im allgemeinen macht man dies, wenn die Eingabe von großen Zinsstaffeln im Bereiche "laufende Zinsen" nicht sinnvoll ist oder wenn eine Teilzahlung auf Zinsen verrechnet wurde. Die Berechnung der ausgerechneten Zinsen sollte den Antragsgegnern jedoch gesondert mitgeteilt werden.

Geben Sie in den Feldern "vom" und "bis" den Zeitraum ein, in dem die Zinsen angefallen sind.

Im Feld "Betrag" tragen Sie den ausgerechneten Betrag der Zinsen ein.

Bestätigen Sie Ihre Angaben mit Klick auf -Schaltfläche.